Vermischtes

Eröffnung

Fachvorträge

Fotos (v.l.r.r): (C) 2021 Jörg Henkel, Wikipedia (CC BY-NC) James W. Kennedy

Grußworte zum ATT 2021 digital

Claudia Henkel

Vorsitzende des Vereins Walter-Hohmann-Sternwarte e.V. (Veranstalter des ATT 2021 digital)
Projektleiterin des Projekts ATT 2021 digital

Thomas Kufen

Oberbürgermeister der Stadt Essen
Förderer des Vereins Walter-Hohmann-Sternwarte e.V., Essen

James W. Kennedy

1968 Aerospace Engineering Cooperative Education Program – Ausbildung bei Wernher von Braun
1980 Ingenieur im Büro für Shuttle-Projekte
1987 Leiter des Büros für Shuttle-Programmplanung und Managementsysteme
2001 stellvertretender Direktor des Marshall Space Flight Centers
2003 achter Direktor des Kennedy Space Center.

Keynote zum Thema "Schwarze Löcher"

20190410 78m 4000x2330

(C) 2021 Event Horizon Telescope

Dr. Andreas Müller

Im Jahr 2020 wurde die Erforschung Schwarzer Löcher mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Ein Jahr zuvor gelang Radioastronomen mit dem Event Horizon Telescope das erste direkte Bild eines Schwarzen Lochs. Seit 2015 werden Gravitationswellen direkt gemessen, die vor allem von kollidierenden Schwarzen Löchern stammen. Wir leben aktuell in einer spannenden Zeit, um die verrücktesten Objekte unseres Universums zu untersuchen. Und doch gibt es viele offene Fragen: Was geschieht wirklich am Ereignishorizont? Was verbirgt sich im Zentrum eines Schwarzen Lochs? Wie entstehen sie? Dr. Andreas Müller, Astrophysiker und Chefredakteur von »Sterne und Weltraum«, fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen und gibt einen Ausblick auf neue Entdeckungen.
Foto (C) 2021 Verlag Spektrum der Wissenschaften

Verfolgen Sie eine spannende Diskussion zum Thema "Lichtverschmutzung"

nightsky

 

Foto (C) 2021 NOAA Google (Blue Marble)

skylink trails

 

Foto (C) 2021 Christoph Janotta

Daniel Fischer

Moderator

Dr.-Ing. Detlef Koschny

Wissenschaftler und Projektmanager der ESA

Dr. Andreas Hänel

Dark Sky Initiative

Stefan Seip

Astrophotograph

Fotos (C) 2021 Daniel Fischer; Detlef Koschny, Dr. Andreas Hänel (via Facebook), Stefan Seip